Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

2017:Alles dem Sieger“ (Arbeitstitel), in der Anthologie: „Phantastische Sportler“, Hrsg: Wolfgang Schroeder und Markus Heitkamp, Verlag Torsten Low

Mai/Juni 2016: „Im Schatten der Messingsense“, in: „Der Dampfkochtopf“ (Hrsg.: Ingrid Pointecker), Verlag ohneohren.

Oktober 2015: „Gefangen im Stein“, in: „#ebookfuerfluechtlinge: 13 Autoren, 205 Seiten, eine Mission“ (Hrsg.: Die HörAgenten), einer Anthologie, deren Erlöse komplett gespendet werden. Erhältlich bei Amazon, bei Thalia oder Neobooks.
Vertreten bin ich mit einer historischen Kurzgeschichte über Michelangelo Buonarroti, Pico della Mirandola & Lorenzo Medici – klingt vielleicht fremd, passt aber sehr gut zu den Themen Entgrenzung, Asylh und dem Ende der Welt, wie man sie kennt.

September 2014: „Die Frau in der Zelle“, in: Corona Borealis – Science Fiction Sammelband V“, (Hrsg. Paul Sanker), Sarturia Verlag. Das Buch ist auch als Ebook erhältlich.

Oktober 2013:
„Vanitas“, in: „Vanitas – Sarturia Macabre II“, (Hrsg. Daniel Schenkel), Sarturia Verlag. Das Buch ist auch als Ebook erhältlich.
Eine Rezension bei phantastik-news.

Dezember 2012:„Katharsis“, in: „Geister, Monster, Spukgestalten“ von der Freien Redaktion XUN. Das Taschenbuch vereint die 10 besten Kurzgeschichten aus 93 Einsendungen zum jährlichen, themenbezogenen Anthologiewettbewerb.
Das Ebook ist ebenfalls als epub (z.B. bei Thalia) erhältlich, ebenfalls in Print-Version.

Juni 2011: „Kalt glimmen die Sterne“, in: „Kalt glimmen die Sterne. Vampiranthologie.“ erschienen im Sphera-Verlag. Rezensionen: von Bianca bei „Roter Dorn“eine amazon-Rezension von Noctifer, hier einer Rezension von der Bloggerin El Tragalibros und hier zu der ersten Rezension.

Sommer 2010: „Im Jahr 2025…“, in: Caligo Literaturzeitschrift.
November 2009: „Die Selbsthilfegruppe“, in: Caligo Literaturzeitschrift.

Wettbewerbe

2010: 1. Platz beim BookRix-Wettbewerb „Im Bann der Piraten“ mit der Kurzgeschichte „Entkommen…“. Hier gehts zur Jurywertung, und hier zu der Kurzgeschichte.
2011: 4. Platz beim Nixen-Wettbewerb auf Bookrix (Kurzgeschichte offline)
2012: 4. Platz beim Jury-Wettbewerb „Verbotene Liebe“ auf BookRix mit einer Romantic Fantasy geschichte (Kurzgeschichte offline)

Sonstiges

2012: Jurymitglied bei dem BookRix-Wettbewerb „Sand im Zeitmaschienngetreibe“. Meine Wertung findet sich hier; sämtliche Wertungen lassen sich an dieser Stelle nachlesen.

2011: Eines von 7 Jurymitgliedern bei dem BookRix-Wettbewerb „Die Welt der Elfen und Feen“. Meine Wertung findet sich hier; sämtliche Wertungen kann man an dieser Stelle nachlesen.
~  ~  ~
2011 wurde ich mit 4 anderen Autoren der Plattform BookRix ausgewählt, Hardcover-Bücher zu gestalten. Diese Bücher wurden in einer limitierten Auflage von 50 Stück an die Besucher der Leipziger Buchmesse ausgegeben, um beispiele für den geplanten Buchdruck zu geben.
„Das Tilgen einer Schuld“
(100 S., Hardcover) enthält 3 Kurzgeschichten meiner fiktiven Kosima-Piraten aus dem 17. Jahrhundert. Das Cover stammt von einer kanadischen Künstlerin, die mir die Verwendung für diesen nicht-kommerziellen Zweck freundlicherweise gestattete:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *